Sachspenden

Abgabestelle

Zeppelinstraße 24 (die Halle, vor der das Boot steht)
63667 Nidda

Annahmezeiten:

Sa 11:00-13:00

Achtung:

Haushaltsgegenstände (Möbel, Haushaltsgeräte, Baby- und Kinderbedarf, Fahrräder usw.) und Bekleidung können wir mit unseren aktuellen Kapazitäten nicht mehr ohne konkreten Bedarf annehmen und (zwischen-)lagern.

Stattdessen versuchen wir, angebotene Gegenstände direkt an die bedürftigen Familien bzw. Personen zu vermitteln, sobald konkreter Bedarf entsteht. Für diesen Zweck haben wir unsere Haushaltsbörse eingerichtet, in der Ihr alle Gegenstände, die für eine Haushaltsführung oder den Alltag notwendig bzw. hilfreich sind, bei uns melden könnt.

Hier geht es zur Haushaltsbörse

Folgende Gegenstände nehmen wir auch weiterhin an der Halle an:

Alles bitte möglichst in folgende Gütergruppen vorsortiert, damit schnelle Hilfe gewährleistet werden kann:

 

1. Bekleidung nur für Babys/Kleinkinder/Kinder bitte nur unbeschädigt und sauber!

(Unbrauchbares muss entsorgt werden, was den Verein unnötig wertvolle Ressourcen kostet!)

 

2. Nahrungsmittel – möglichst haltbar und kompakt

    • Babynahrung (bitte keine Gläser)
    • Reis, Buchweizen, Kartoffelbreipulver, Nudeln
    • Dosenkonserven mit Tomatensauce, Gemüse u. ä. (bitte keine Gläser)
    • Speiseöl
    • Nüsse, Studentenfutter, Trockenobst, Schoko-/Müsliriegel u. ä.

     

    3. Hygieneartikel

      • Windeln
      • Babypuder
      • Wundsalbe
      • Seife
      • Feuchttücher
      • Taschentücher
      • Damenbinden
      • Zahnbürsten und -pasta
      • Desinfektionsmittel
      • Mundschutze
      • Deoroller (möglichst neutral)
      • Waschmittel

       

      4. Tiernahrung

      • Trocken- und Nassfutter vor allem für Hunde und Katzen